Vorsicht Trigger!! Dies ist kein Pro-Ana/Mia Blog, sondern mein persönlicher Kampf mit dem Essen.
Start Buch About Archiv Kontakt Abo X


Positives & Negatives



Also, erstmal war es gestern Abend echt ganz lustig. Ich hab noch meinen Nachbarn getroffen & wir haben zusammen was getrunken & haben dann bei einer Freundin von ihm geschlafen, weil er kein Auto mehr fahren durfte & er mich nicht mehr mit dem Fahrrad losschicken wollte. Stellenweise hatte ich gestern echt beschissene Laune, ich vermiss T., sehr sogar & er schreibt nicht. Naja. Er wid schon seine Gründe haben, ich sollte nicht immer vom Schlimmsten ausgehen. Ich habe heute den ganzen Tag noch nichts gegessen, ich kann einfach nicht. Ich steh vor dem Kühlschrank, hab schon was in der Hand & dann wird mir plötzlich total übel. Doofe Sache. Ich warte jetzt ab & hoffe das ich irgendwann heute noch was runterbekomme. Ich will nicht wieder diese Schwindelanfälle. Oder Heißhungerattacken nach denen ich kotzen muss.
24.8.08 15:58


Gelungen oder nicht gelungen, wie auch immer



Ich glaube, ich weiß warum ich einfach keine normalen Diäten halten kann. Ich hasse das Gefühl, morgens auf die Waage zu steigen und festzustellen, das man immernoch genauso viel wiegt wie am Abend zuvor und es dauert alles so lange. Gelungen oder nicht gelungen, kommt natürlich drauf an aus welcher Sicht man es betrachtet: Ich hab fast einen Kilo abgenommen seit gestern. Ich bin erst gegen 9 heute morgen zuhause gewesen, ich glaube ich gehe gleich ins Bett. In der Hoffnung A. meldet sich nicht allzu früh, wir wollen nämlich ins Tierheim zum Tag der offenen Tür.

0 kcal
24.8.08 09:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de